Lauftechnik – Kurs

Du läufst mind. 30 Minuten am Stück und möchtest dich weiter verbessern? Dein Training ist langweilig und immer gleich? Du willst dein Training gerne abwechslungsreicher gestalten, deine Technik verbessern und ergänzende Übungen für Kraft und Mobilität kennenlernen?

Dann mach mit ab

Di 18.08. – bis Di 08.09.2020 18.00-19.00 Uhr

in Lüneburg, Kurparkparkplatz Uelzener Str.

  • 4 Einheiten in denen wir jeweils 30 Minuten am Stück locker laufen
  • Die übrige Zeit widmen wir deiner Lauftechnik, ergänzenden Kraft- und Mobilitätsübungen
  • Tipps für deine Trainingsplanung
  • Individuelle Korrekturen
  • Antworten auf deine Läufer-Fragen

Trainer: Dipl. Sportlehrer Jürgen Rappard + Kirsten Rappard

Kosten: 40€ / Person

Von 0 auf 45

Am Dienstag, 21.4. um 17.30 Uhr beginnt unser diesjähriger Kurs für Laufeinsteiger. Dann heißt es wieder von 0 auf 45; nach 8 Wochen schaffst du es 45 Minuten am Stück zu laufen. Um Herz, Kreislauf, Muskeln. Sehnen und Gelenke nicht zu überfordern, beginnt der Kurs mit einem Wechsel aus langsamen Lauf- und flotten Geheinheiten. Im Laufe des Kurses nimmt die Gehzeit immer weiter ab. Zusätzlich zeigen wir euch Dehnübungen, die die Beine geschmeidig halten. Mobilisation und Kräftigung rundet das wöchentliche gemeinsame Training ab. Der Kurs wird von den gesetzlichen Krankenkassen finanziell unterstützt. Von 99,90€ Kurskosten übernehmen die Kassen mind. 75€, nachfragen lohnt sich. Anmeldungen nehmen wir ab sofort gerne entgegen. Die Zahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt auf 15, also frühes Anmelden sichert einen Startplatz 🙂

Übrigens: Nach Teilnahme am Kurs ist auch der Firmenlauf am 5.6. zu schaffen.

Laufen für Einsteiger

Der Winter ist vorbei, nun werden wieder die Laufschuhe geschnürt – wer immer schon einmal mit dem Laufen beginnen wollte, aber es alleine nie so richtig geschafft hat, ist bei uns genau richtig!!!

Am Montag 6.5. um 17.30 Uhr beginnt ein neuer Kurs „Laufen für Einsteiger – von 0 auf 45“ über 8 Wochen je 1 Stunde. In diesem Kurs führen wir die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Schritt für Schritt ans Laufen heran. Nach 8 Wochen laufen wir gemeinsam 45 Minuten am Stück. Treffpunkt ist der Kurparkparkplatz an der Uelzener Str. in Lüneburg, dort befindet sich der Eingang mit dem Springbrunnen. Zu Beginn werden Muskel, Sehnen, Bänder, Gelenke und auch das Herz-Kreislaufsystem durch einen steten Wechsel von langsamen Lauf- und flotten Gehintervallen an die ungewohnte Belastung gewöhnt. Mobilisations- und Dehnübungen runden das Training ab.

Der Kurs wird als Präventionskurs von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt und zumeist mit 75€ bezuschusst, sofern eine regelmäßige Teilnahme nachgewiesen wird. Die gesamten Kurskosten betragen 99,90€ und beinhalten neben dem gemeinsamen Training noch ein Trainingsprogramm für Zuhause, um das Gelernte zu festigen.

Anmeldungen zum Kurs sind ab sofort möglich, am besten an info@bbr-rappard.de

 

Gesehen werden

 

Das ist im Winter extrem wichtig, daher haben wir jetzt Reflexionskragen für unsere Laufgruppen! Diese tragen sich beim Laufen sehr viel angenehmer als Warnwesten, die wir bislang genutzt haben. Und das Beste: für 12€ kann jeder sein eigenes Exemplar käuflich erwerben, am 11.12. und 12.12. sind sie beim Lauftreff erhältlich! Auf Wunsch verschicken wir auch per Post!

Ist auch ein schönes Weihnachtsmitbringsel, daher hier mal mit frostiger Weihnachtsdeko im Hintergrund 🙂

Nachtrag Heidestaffellauf

Am 15.6. fand der erste Lüneburger Heidestaffel-Lauf statt. Schon früh haben wir eine Mannschaft angemeldet, eine solch tolle Idee muss man einfach unterstützen. Mit 9 Läufer*innen waren wir schließlich am Start. Vorab etwas aufgeregt, wie das Ganze wohl ablaufen würde, waren wir von der guten Organisation und der abwechlsungsreichen tollen Strecke absolut begeistert! Auf Wegen, die wir sonst nicht unter die Füße nehmen, hatte jeder von uns seinen Spaß. Die narrensichere Beschilderung mit Tafeln und Pfeilen hat uns ohne Umweg zu allen Wechselstationen gebracht! Als Staffel wollten wir einfach nur das Ziel erreichen, der eine oder andere Einzelläufer hatte auch andere Ambitionen, wie man an dieser Auswertung gut erkennen kann 🙂 – bei einer Neuauflage wären wir gerne wieder dabei.

RoPaRun

Gerne machen wir etwas Werbung für einen ganz besonderen Lauf: RoPaRun 

RoPaRun ist eine holländische Stiftung, die seit 27 Jahren Gelder für die Palliativhilfe für Krebspatienten sammelt.
Teams bestehen aus acht Läufern plus Begleitpersonen (10-12), die als Staffel ca. 270km an zwei Tagen (Pfingstsamstag bis -montag) laufen.
Die Strecke ist vorgegeben, alles andere muss selbst organisiert werden.
Es gibt in diesem Jahr zum dritten Mal ein Team, das von Hamburg nach Rotterdam läuft, wer Interesse hat das Team zu unterstützen und mitzulaufen, kann sich gerne bei uns melden – wir stellen den Kontakt zum Team her!

Lauftechnikseminar

Lauftechnik verbessern, für noch mehr Laufspaß!

Für Kurzentschlossene sind noch ein paar Plätze frei im Lauftechnikseminar am nächsten Samstag, 21.4. um 10.00 Uhr – für 1,5h treffen wir uns am Kurparkparkplatz und werden mit unterschiedlichsten Übungen an der Lauftechnik arbeiten. Ein besonderer Bonus bei gutem Wetter: wir machen von jedem eine kurze Videoanalyse, um ganz individuell den Laufstil zu optimieren. Also Daumen drücken für gutes Wetter!

Das Training kostet 10€, Anmeldungen gerne noch kurzfristig an info@bbr-rappard.de!

Lauftechnik-Seminar

Du läufst schon seit einiger Zeit, aber verbesserst dich nicht? Dein Training sit langweilig und immer gleich? Du willst dein Training gerne abwechslungsreicher und leistungsorientierter ausrichten?

Dann mach mit bei unserem Lauftechnik-Semianr am Samstag 21,4,2018 von 10.00-11.30 Uhr inLüneburg, Treffpunkt Kurparkparkplatz Uelzener Str. mit Dipl.Sportlehrer Jürgen Rappard und Lauf- und Fitnesstrainer Marko Fischer

Was erwartet dich:

  • Tipps, wie du deine Trainingseinheiten abwechslungsreich gestalten kannst
  • Übungen zur Verbesserung diner Lauftechnik
  • Tempotraining
  • individuelle Korrekturen
  • Antworten auf deine Läufer-Fragen

Kosten: 10€ pro Person; davon können 5€ im Laufladen Endspurt eingelöst werden, wenn du bis zum 30.4. für mind. 25€ dort einkaufst.

Anmeldunge ab sofort, bis spätestens 14.4.!

Lüneburger Firmenlauf und Heidestaffel-Lauf

Bereits zum 11. mal findet der Lüneburger Firmenlauf auf dem ADAC-Gelände in Embsen statt, am 1.6. drehen Laufbegeisterte ihre 3 Runden auf der Asphaltpiste. Dieser Termin ist bei vielen Unternehmen im Landkreis und näherer Umgebung schon notiert.

In diesem Jahr kommt eine neue, vielversprechende Veranstaltung in den eng gesteckten Laufkalender! Der Heidestaffel-Lauf findet am 16.6. statt und die Ausschreibung verspricht ein tolles Event! Bis zu 10 Läufer*innen teilen sich 100 km Strecke, beginnend in Lüneburg durch die Heide und wieder zurück nach Lüneburg.

Anmeldungen sind zu beiden Veranstaltungen noch möglich!

Wir bieten für alle Läufer*innen und für solche, die es werden wollen, die optimale Vorbereitung! Unsere Laufeinsteigerkurse starten am Montag, 12.3. 17.30 Uhr am KraftWerk und am Dienstag 3.4. 17.30 Uhr am Kurparkparkplatz!

Für Firmen bieten wir gerne Laufvorbereitungen an in Form von mehrwöchigen, regelmäßigen Traningseinheiten für Einsteiger und bereits aktive Läufer oder auch punktuelle Seminare, um Lauftechnik und Tempo zu verbessern oder einfach nur den Teamgeist zu beschwören. Bei Interesse freuen wir uns auf eine Nachricht an info@bbr-rappard.de

Stirnlampentestlauf

Es ist Herbst, abends ist es dunkel – zur eigenen Sicherheit besser immer mit Licht laufen!!!

Welche Stirnlampe auf dem eigenen Kopf am besten sitzt, könnt ihr ausprobieren und zwar am Freitag, 24.11. ab 18.00 Uhr im Laufladen Endspurt in der Oberen Schrangenstr. in Lüneburg. Verschiedene Modelle der LED-Lenser liegen zum Test bereit, zusätzlich können auch die neuesten ON-Schuhe getestet werden. Natürlich machen wir einen echten Praxistest draußen auf einer Laufrunde. Wer Lust hat, meldet sich an im Laufladen Endspurt oder telefonsich unter 04131-223751. Schnelligkeit ist hier nicht gefragt, das Lauftempo wird locker sein – ein BBR-Luftrainerteam ist mit dabei 🙂